DEZENTRALE STROMVERSORGUNG

Die Energiewende, das Erneuerbare Energiegesetz, die verfügbare Technik und die wirtschaftliche Vernunft rufen zum HANDELN und zur eigenen Stromversorgung.

Heute haben der mündige Bürger, Gewerbe-und Industrieunternehmen die einmalige Chance, sich von den Strom-Monopolen unabhängig zu machen. Die Energiekosten werden kontrollierbar - die Sonne wird uns nie eine Rechnung schicken.

Das EEG fördert für unsere Kunden folgende Optionen:

  • netzgekoppelt mit vorrangigem Eigenverbrauch und Überschuss-Einspeisung
  • autarke Stromversorgung mit Speicherung des erzeugten und unverbrauchten Stroms
  • Inselbetrieb 

PHOTOVOLTAIK im neuen ENERGIEKONZEPT

 
  

die Photovoltaik-Anlage produziert Strom, solange ausreichend Lichtenergie verfügbar ist. Die Produktion schwankt somit über den Tag als auch über's Jahr.

Grundsätzlich produziert die Photovoltaik immer Strom, wenn der Strombedarf hoch ist. Dadurch wird im künftigen Energiekonzept die Photovoltaik eine wichtige Technik zur Erzeugung des Stroms für Bedarfsspitzen sein. 

Mit dem Einsatz von Speichertechnik kann die Photovoltaik einen erheblichen Anteil des Strombedarfs decken.   

DAS PRINZIP der PHOTOVOLTAIK  

Die hauptsächlichen Komponenten einer PV-Anlage sind:

  • der Solar-Generator
  • das Befestigungs-System
  • der Wechselrichter und/oder Regler
  • Kabelverbindungen
  • Sicherungsschutz
  • Messeinrichtung
  • Netz- oder Speicheranschluss

DER SOLAR GENERATOR

Solarmodule basieren auf Halbleitertechnik und Lichtteilchen aktivieren einen Überschuß an nutzbaren Elektronen. Es gibt grundsätzlich 3 verschiedene Bauarten:

  • Monokristalline Solarmodule
  • Poly-kristalline Solarmodule
  • Dünnschicht Solarmodule

Die verschiedenen Bauarten unterscheiden sich in Größe, Leistung, Qualität, Preis und eignen sich für unterschiedliche Anforderungen. Heute können Sie sich zwischen mehreren Hundert Herstellern und über 6000 Modellen entscheiden.

Wir beraten Sie, welcher Solar-Generator für Ihre Zwecke die beste Wahl ist.

 

 DER WECHSELRICHTER

Der Wechselrichter hat zwei Aufgaben. Erstmals soll der vom Generator erzeugten Gleichstrom mit höchstmöglichen Wirkungsgrad in Wechselstrom umgewandelt werden. Im Weiteren hat er eine netzstabilisierende Funktion und muss deshalb der neuen Richtlinie VDE-AR-N 4105:2011 entsprechen .
Die Aufgaben werden von den vielen Herstellern unter Verwendung unterschiedlicher Techniken erzielt.

Wechselrichter haben begrenzte Lebendauer, weshalb Qualität und schneller Service bares Geld bedeutet.

Die vielen Bauarten haben unterschiedliche Kommunikations-Einrichtungen. Die Kommunikationswünsche sind entscheidend in der Produktauswahl.

Wir beraten Sie in der Wahl des Wechselrichters, damit dieser am Besten Ihren Anforderungen entspricht.

 

 DIE MODULBEFESTIGUNG

Das Montagesystem gibt den Solarmodulen eine solide Befestigung. Die Montagesysteme müssen mehrere Jahrzehnte ihre Aufgaben erfüllen und sind deshalb überwiegend aus Aluminium und Edelstahl gefertigt. In der Planung müssen die örtlichen Wind- und Schneelasten nach DIN 1055 berücksichtigt werden. Abhängig von der Anforderung gibt es eine Vielfalt von Befestigungssystemen:

  • Die Aufdachmontage, im Standard- oder Kreuzverbund
  • Die Indachmontage, gilt als sehr ästhetisch
  • Die Flachdach Montage
  • Die Fassaden Montage
 

DIE PLANUNG

CUSTOMIZED SOLAR SOLUTIONS ist vertraglich an keinen Hersteller und/oder Lieferanten gebunden und kann den zukünftigen 'Stromproduzenten' neutral beraten.

De facto kann die Planung zu allen Anwendungen und mit allen gewünschten Komponenten gemacht werden. Unsere selbst auferlegten Einschränkungen sind jedoch:

  • das Projekt ist technisch möglich und wirtschaftlich sinnvoll
  • gesetzliche Vorschriften können eingehalten werden 
  • ein Mindest Qualitäts-Standards ist erfüllt
  • die Komponenten sind von einem namhaften Hersteller oder Lieferanten verfügbar
  • Gewährleistung ist seriös und Servicenetz verfügbar
 

 DAS ANGEBOT

Unter Berücksichtigung der Wünsche und der örtlichen Messdaten wird ein aussagekräftiges und verbindliches Angebot erstellt.

Unser Angebot wird nicht versendet sondern mit dem Interessenten im Detail besprochen.

 

 DIE INSTALLATION

Die Installation eines Solarkraftwerks fordert das Geschick unterschiedlicher Gewerke wie Dachdecker, Spengler, Elektriker etc. Für diese spezifischen Aufgaben wird der Solarteur ausgebildet. Der Einsatz unserer ausgebildeten und erfahrenen Solarteuren sichert die langfristige Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit des Solarkraftwerks.

Unser Motto: Qualität und Sorgfalt kommt vor Geschwindigkeit

Ergänzende Arbeiten können durch die enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Handwerks-Fachbetrieben sicher gestellt werden.

 

 DIE WARTUNG

Eine PV-Anlage ist weitestgehend wartungsfrei. Trotzdem sollten im Interesse des Betreibers regelmäßige Kontrollen stattfinden. Die Kontrolle kann vom Betreiber durchgeführt werden. Bereits ein Teilausfall kann den Ertrag substanziell reduzieren.  

Damit Ihre Anlage über Jahrzehnte die erwarteten Erträge erwirtschaftet, bieten wir kostengünstig:

  •  elektronische Fernüberwachung
  • regelmäßige Prüfung und Wartung
 


 
 

DEZENTRALE STROMVERSORGUNG

Die Energiewende, das Erneuerbare Energiegesetz, die verfügbare Technik und die Vernunft rufen zum HANDELN und zur dezentralen / kommunalen Stromversorgung.

Heute hat der mündige Bürger die einmalige Chance, sich von den Strom-Monopolen unabhängig zu machen. Die Energiekosten werden kontrollierbar - die Sonne wird uns nie eine Rechnung schicken.

Das EEG fördert je nach Bedarf oder Wirtschaftlichkeit folgende Optionen:

  • netzgekoppelt mit Volleinspeisung ins Netz
  • netzgekoppelt mit vorrangigem Eigenverbrauch und Überschuss-Einspeisung
  • autarke Stromversorgung mit Speicherung des erzeugten und unverbrauchten Stroms 
 
  

PHOTOVOLTAIK im neuen ENERGIEKONZEPT

die Photovoltaik-Anlage produziert Strom, solange ausreichend Lichtenergie verfügbar ist. Die Produktion schwankt somit über den Tag als auch über's Jahr.

Grundsätzlich produziert die Photovoltaik immer Strom, wenn der Strombedarf hoch ist. Dadurch wird im künftigen Energiekonzept die Photovoltaik eine wichtige Technik zur Erzeugung des Stroms für Bedarfsspitzen sein. 

Mit dem Einsatz von Speichertechnik kann die Photovoltaik einen erheblichen Anteil des Strombedarfs decken.   

DAS PRINZIP der PHOTOVOLTAIK  

Die hauptsächlichen Komponenten einer PV-Anlage sind:

  • der Solar-Generator
  • das Befestigungs-System
  • der Wechselrichter und/oder Regler
  • Kabelverbindungen
  • Sicherungsschutz
  • Messeinrichtung
  • Netz- oder Speicheranschluss

DER SOLAR GENERATOR

Solarmodule basieren auf Halbleitertechnik und Lichtteilchen aktivieren einen Überschuß an nutzbaren Elektronen. Es gibt grundsätzlich 3 verschiedene Bauarten:

  • Monokristalline Solarmodule
  • Poly-kristalline Solarmodule
  • Dünnschicht Solarmodule

Die verschiedenen Bauarten unterscheiden sich in Größe, Leistung, Qualität, Preis und eignen sich für unterschiedliche Anforderungen. Heute können Sie sich zwischen mehreren Hundert Herstellern und über 6000 Modellen entscheiden.

Wir beraten Sie, welcher Solar-Generator für Ihre Zwecke die beste Wahl ist.

 

 DER WECHSELRICHTER

Der Wechselrichter hat zwei Aufgaben. Erstmals soll der vom Generator erzeugten Gleichstrom mit höchstmöglichen Wirkungsgrad in Wechselstrom umgewandelt werden. Im Weiteren hat er eine netzstabilisierende Funktion und muss deshalb der neuen Richtlinie VDE-AR-N 4105:2011 entsprechen .
Die Aufgaben werden von den vielen Herstellern unter Verwendung unterschiedlicher Techniken erzielt.

Wechselrichter haben begrenzte Lebendauer, weshalb Qualität und schneller Service bares Geld bedeutet.

Die vielen Bauarten haben unterschiedliche Kommunikations-Einrichtungen. Die Kommunikationswünsche sind entscheidend in der Produktauswahl.

Wir beraten Sie in der Wahl des Wechselrichters, damit dieser am Besten Ihren Anforderungen entspricht.

 

 DIE MODULBEFESTIGUNG

Das Montagesystem gibt den Solarmodulen eine solide Befestigung. Die Montagesysteme müssen mehrere Jahrzehnte ihre Aufgaben erfüllen und sind deshalb überwiegend aus Aluminium und Edelstahl gefertigt. In der Planung müssen die örtlichen Wind- und Schneelasten nach DIN 1055 berücksichtigt werden. Abhängig von der Anforderung gibt es eine Vielfalt von Befestigungssystemen:

  • Die Aufdachmontage, im Standard- oder Kreuzverbund
  • Die Indachmontage, gilt als sehr ästhetisch
  • Die Flachdach Montage
  • Die Fassaden Montage
 

DIE PLANUNG

CUSTOMIZED SOLAR SOLUTIONS ist vertraglich an keinen Hersteller und/oder Lieferanten gebunden und kann den zukünftigen 'Stromproduzenten' neutral beraten.

De facto kann die Planung zu allen Anwendungen und mit allen gewünschten Komponenten gemacht werden. Unsere selbst auferlegten Einschränkungen sind jedoch:

  • das Projekt ist technisch möglich und wirtschaftlich sinnvoll
  • gesetzliche Vorschriften können eingehalten werden 
  • ein Mindest Qualitäts-Standards ist erfüllt
  • die Komponenten sind von einem namhaften Hersteller oder Lieferanten verfügbar
  • Gewährleistung ist seriös und Servicenetz verfügbar
 

 DAS ANGEBOT

Unter Berücksichtigung der Wünsche und der örtlichen Messdaten wird ein aussagekräftiges und verbindliches Angebot erstellt.

Unser Angebot wird nicht versendet sondern mit dem Interessenten im Detail besprochen.

 

 DIE INSTALLATION

Die Installation eines Solarkraftwerks fordert das Geschick unterschiedlicher Gewerke wie Dachdecker, Spengler, Elektriker etc. Für diese spezifischen Aufgaben wird der Solarteur ausgebildet. Der Einsatz unserer ausgebildeten und erfahrenen Solarteuren sichert die langfristige Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit des Solarkraftwerks.

Unser Motto: Qualität und Sorgfalt kommt vor Geschwindigkeit

Ergänzende Arbeiten können durch die enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Handwerks-Fachbetrieben sicher gestellt werden.

 

 DIE WARTUNG

Eine PV-Anlage ist weitestgehend wartungsfrei. Trotzdem sollten im Interesse des Betreibers regelmäßige Kontrollen stattfinden. Die Kontrolle kann vom Betreiber durchgeführt werden. Bereits ein Teilausfall kann den Ertrag substanziell reduzieren.  

Damit Ihre Anlage über Jahrzehnte die erwarteten Erträge erwirtschaftet, bieten wir kostengünstig:

  •  elektronische Fernüberwachung
  • regelmäßige Prüfung und Wartung